Burgund Premium White Night 30.08.2022

250,00 inkl. MwSt.

Premium-Weinverkostung im Suwine Gourmet Play Store in Landeck.
Inklusiv: Aperitif, 15 Weine, 3-Gänge-Menü, Wasser & Kaffee.

Vorrätig

Kategorien: , Schlagwörter: , ,

Burgund, das Land legendärer Grands Crus

Feinste Weine wie Romanée-Conti oder Le Montrachet, die zu märchenhaften Preisen verkauft werden...

Gerade in jüngster Zeit haben auch die Eliten im Fernen Osten nach dem Bordeaux-Boom rund um Lafite-Rothschild und Co. die Spitzen-Domaines der Côte-d’Or ins Visier genommen.
Bei Auktionen in Hongkong schnellten die Preise für die gesuchten Burgunder von DRC, Coche-Dury oder Rousseau in astronomische Höhen.

Diese Region ist komplex, vielschichtig, aber für Nichteingeweihte auch ein wahres önologisches Minenfeld.
Village, 1er Cru, Grand Cru: Alle diese Qualitätseinteilungen wirken ziemlich "trocken".
Wir werden sie gemeinsam "verflüssigen".

Eines kann ich versprechen:
Die Weine, die wir verkosten werden, sind teilweise sehr schwer zu bekommen. Manche bekommt man etwas leichter.

Aber eines ist ganz sicher:
Du wirst dich schwertun, diese Weine jemals wieder zu vergessen!

Wine Line-up - Diese Weine werden wir verkosten!

  • Bourgogne Blanc 2019 Chateau Fuisse
  • Bouzeron 2009 Domaine de Villaine
  • Viré Clesse 2020, Bret Brothers
  • Puligny Montrachet 2019, Etienne Sauzet
  • Chassagne Montrachet Morgeot 1er Cru 2018, Pierre Ives Colin Morey
  • Meursault “Les Narvaux” 2018 Vincent Girardin
  • Chablis Terroir de la Chapelle 2020, Patrick Piuze
  • Chablis 2019 Vincent Dauvissat*
  • Chablis 2019 Vincent Dauvissat*
  • Chablis 2019 Vincent Dauvissat*
  • Chablis Vaillons 1er Cru 2018 Vincent Dauvissat*
  • Chablis Sechet 1er Cru 2020 Vincent Dauvissat*
  • Chablis Sechet 1er Cru 2018 Vincent Dauvissat*
  • Chablis La Forest 1er Cru 2020 Vincent Dauvissat*
  • Chablis La Forest 1er Cru 2018 Vincent Dauvissat*

*Vincent Dauvissat - Willkommen in der Championsleague der AOP Chablis

Gegründet wurde das Weingut 1931 von Robert Dauvissat. Unter René Dauvissat wurde das Weingut über Frankreichs Grenzen hinaus bekannt.

Als 1989 mit Renés Sohn Vincent die dritte Generation Einfluss nahm, kam der Sprung in die Weltspitze des Chardonnays.
Vincent stellte die inzwischen 14,5 ha Rebfläche der Domäne ab 2002 auf biodynamischen Anbau um.
Auf die offizielle Zertifizierung legt Vincent allerdings keinen Wert.
Alle Energie wandert ausschließlich in die Weinberge, für Bürokratie bleibt keine Zeit.

Seit 2013 wird Vincent Dauvissat im Betrieb tatkräftig von seinen Kindern Ghislain und Etiennette, der nunmehr vierten Generation, unterstützt.

Die Weine - Ausbau und Geschmack

In den aus dem 17. Jahrhundert stammenden Kellern reifen die beiden Grand Cru Weine Chablis Les Clos und Chablis Les Preuses, die vier Premier Crus La Forest, Vaillons, Séchet und Montée de Tonnerre, sowie ein Chablis A.C., ein Petit-Chablis und eine kleine Menge Rotweinaus Irancy, einer Appellation, die sich bei Auxerre befindet.

Beim Ausbau gibt Vincent den Weinen viel Zeit.
Die Vergärung findet in Emaille-Tanks statt, wo die Weine auch ein volles Jahr bleiben.
Erst dann kommen die Weine in kleine Eichenholzfässer, von denen lediglich 10% neu sind.

Vincent Dauvissat sucht keine Holzaromen, sondern das, was jeden großen Chablis auszeichnet:
Pure, sehr mineralisch dominierte Intensität, Aromen von Jod, nassen Steinen, grünen Früchten, eine spürbar salzige Note, etwas Limettenschale.

 

Im Premium-Verkostungspaket enthalten:

  • Aperitif
  • 15 genannte Weine
  • 3-Gänge-Menü
  • Wasser
  • Kaffee

Wann und Wo?

  • Datum: Dienstag, 30. August 2022
  • Beginn: 18:30 Uhr
  • Ende: ca. 22:30 Uhr (bzw. "open end")
  • Adresse: Suwine Gourmet Play Store, Maisengasse 6, 6500 Landeck