Riesling Kabinett, Limestone, Weingut Keller 2018

39,00 inkl. MwSt.

Riesling Kabinett, Limestone, Weingut Keller,

Beim Riesling ‚Limestone‘ paaren sich feinste Mineralität mit strahlender und klarer Frucht in einer einzigartigen, von Finesse geprägten Präzision. Kein Wunder, denn das Ausgangsmaterial für den Limestone sind genau jene Trauben, die auch in den „Von der Fels“ eingehen könnten. Damit ist der Limestone Kabinett sozusagen das Pendant zum „Von der Fels“, also so etwas wie ein kleines Großes Gewächs, nur eben mit dem Anspruch, bereits in der Jugend dem Hedonismus frönen zu können.

Vorrätig

Kategorien: , Schlagwörter: ,

Riesling Kabinett, Limestone, Weingut Keller,

Beim Riesling ‚Limestone‘ paaren sich feinste Mineralität mit strahlender und klarer Frucht in einer einzigartigen, von Finesse geprägten Präzision. Kein Wunder, denn das Ausgangsmaterial für den Limestone sind genau jene Trauben, die auch in den „Von der Fels“ eingehen könnten. Damit ist der Limestone Kabinett sozusagen das Pendant zum „Von der Fels“, also so etwas wie ein kleines Großes Gewächs, nur eben mit dem Anspruch, bereits in der Jugend dem Hedonismus frönen zu können.

Nicht erst aufgrund der Vorliebe der englischen Königsfamilie für Kellers Kabinette, die zu den Geburten ihrer Kinder die königliche Festtafel bereichern, wird es von Jahr zu Jahr schwieriger, diese schwebend leichten Rieslinge für den deutschen Markt zu sichern. Manche Kunden wünschen sich schon augenzwinkernd, dass Kate nicht mehr so viele Kinder bekommen möge, weil immer viel zu viel Keller-Kabinett als Babywein nach England geht!

Riesling ‚Limestone‘  duftet zunächst nach gelben Zitronen, dazu Zitronenmelisse und Ananas, was in dieser verführerischen Kombination eine sorbetartige Frische ausstrahlt. Ich will MEHR! Das wirkt kühl und hell, gewinnt mit Luftkontakt an satter Frucht in Form von gelben Birnen und Granny-Smith-Äpfeln. Allein das Bouquet deutet an, mit welcher Frische und Leichtigkeit es hier am Gaumen weitergehen wird.

Hier, wo sich feinste Frucht und eine ebenso fein integrierte Säure die Waage halten. Den ‚Limestone‘ umgibt die Aura einer saftigen und pikanten Frucht, kombiniert mit einem vibrierenden Aufspiel am Gaumen und gefolgt von einem mehr als muntermachenden Abgang, die vom vorzüglichen Kalkstein-Terroir angetrieben werden und Ausdruck der exzellenten Lagen sind, von denen die Trauben des Jahrgangs 2019 stammen. Das ist ein Kabinett, der geradezu ballerinenhaft tänzelt, im Prinzip ob seiner perfekten Balance sogar fast trocken wirkt, und so setzen bei uns hier die Schluckreflexe derartig schnell ein, dass wir sofort zum nächsten Schluck animiert werden. Einfach nur großartig!

  • Rebsorte: Riesling
  • Anbaugebiet: Rheinhesse
  • Land: Deutschland
  • Produzent: Klaus Peter Keller, Weingut Keller
  • Jahrgang 2018
  • Inhalt: 0,75L
Cart
  • No products in the cart.