Gosset Grand Millésime

69,00 inkl. MwSt.

Gosset das älteste Weinhaus der Champagne.

Als Erbe traditionellen Know-hows hat das Champagnerhaus Gosset seinen Stil über die Jahrhunderte hinweg bewahrt. Die Familie Gosset ist seit dem 16. Jahrhundert in Aÿ, einem Grand Cru der Champagne, ansässig. Seit 16 Generationen steht das Haus Gosset für eine Exzellenz, die heute von Odilon de Varine gehütet wird, dem Kellermeister und stellvertretenden Generaldirektor des Hauses. Die Champagner des Hauses sind vor allem an ihrer Flaschenform zu erkennen, ein Erbe der „antiken“ Flaschen aus dem 18. Jahrhundert.

Das Haus Gosset besitzt Parzellen in den Grands Crus und Premiers Crus der Champagne in der Côte des Blancs und der Montagne de Reims. Die rund 140 Hektar Weinberge werden in den Lagen Cumières, Courmas, Chamery, Avenay, Vertus, Villers-Marmery, Grauves, Avize Trépail und Cuis bepflanzt.<

Rebsorten:  Chardonnay (67 %) und Pinot Noir (33 %).

Besonderheit: 6 Jahre auf der Hefe.

Nur noch 3 vorrätig

Gosset Grand Millésime

Gosset das älteste Weinhaus der Champagne.

Als Erbe traditionellen Know-hows hat das Champagnerhaus Gosset seinen Stil über die Jahrhunderte hinweg bewahrt. Die Familie Gosset ist seit dem 16. Jahrhundert in Aÿ, einem Grand Cru der Champagne, ansässig. Seit 16 Generationen steht das Haus Gosset für eine Exzellenz, die heute von Odilon de Varine gehütet wird, dem Kellermeister und stellvertretenden Generaldirektor des Hauses. Die Champagner des Hauses sind vor allem an ihrer Flaschenform zu erkennen, ein Erbe der „antiken“ Flaschen aus dem 18. Jahrhundert.

Das Haus Gosset besitzt Parzellen in den Grands Crus und Premiers Crus der Champagne in der Côte des Blancs und der Montagne de Reims. Die rund 140 Hektar Weinberge werden in den Lagen Cumières, Courmas, Chamery, Avenay, Vertus, Villers-Marmery, Grauves, Avize Trépail und Cuis bepflanzt.<

Rebsorten:  Chardonnay (67 %) und Pinot Noir (33 %).

Besonderheit: 6 Jahre auf der Hefe.